ENTROPY SYMPHONY: PRELUDE – EIN FEST IM ZEICHEN DES GESANGES

Der amerikanische Künstler Zefrey Throwell hat für die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino den vierten Satz seiner ENTROPY SYMPHONY geschrieben, die am 13. September 2015 uraufgeführt wird.

Entlang einer festgelegten Route zwischen Kufstein und Ala stellen sich 6.500 Sängerinnen und Sänger im Abstand von 50 Metern auf und reichen eine vorgegebene Melodie weiter. In der Festung Franzensfeste treffen die aus Norden und aus Süden weitergereichten Klänge aufeinander, und der Gesang aller Sängerinnen und Sänger verbindet sich zu einem noch nie dagewesenen natürlichen CRESCENDO!

Als Einstimmung auf diesen sängerischen Weltrekord im nächsten Jahr, findet am 14. September 2014 um 15.30 Uhr ein Präludium in der Festung Franzensfeste statt: ein Fest der besonderen Art im Zeichen des Gesanges. Dabei loten 500 Sängerinnen und Sänger die Architektur der Festung aus und setzen damit ein Zeichen für eine länderübergreifenden Zusammenarbeit. Alle, die Freude am Singen haben, sind eingeladen daran teilzunehmen.

MACHEN SIE MIT!

Interessierte können sich bei folgenden Chorverbänden informieren und anmelden:

 

IN NORDTIROL

  • Tiroler Sängerbund, Museumstrasse 33, 6020 Innsbruck
    +43 512 588801 oder +43 699 104 611 18
 

IN SÜDTIROL

  • Südtiroler Chorverband, Dominikanerplatz, 7, 39100 Bozen
    T 0471 971833 oder E info@scv.bz.it
 
  • Federazione Cori dell’Alto Adige, Via Marconi 4b, 39100 Bolzano
    T +39 3299807309, +39 3331208789 oder E info@federcorialtoadige.it
 

IM TRENTINO

 

Mit freundlicher Unterstützung

Logo_EUREGIO

Alle Informationen zum Mitsingen

Das Notenmaterial für das Projekt Entropy Symphony zum herunterladen  Entropy Symphony IV

Die neun Audiofiles zum anhören und herunterladen:

 Gesungene Version (Sopranistin Theresa Dlouhy)

 Instrumentale Version